Büro
Links
     
 

deutsch

english


HISTORIE

 

Nach einigen Jahren der Wanderschaft als junger Architekt in renommierten nationalen und internationalen Architekturbüros von München bis Düsseldorf gründete Peter Kling nach Wettbewerbserfolgen im Jahre 1996 das eigene Büro in Neuss.

Nach der Tätigkeit als verantwortlicher projektleitender Architekt im Schul- und Sportstättenbau, am Plenarsaal in Bonn, Erweiterung der Olympiabauten in München und dem Hochhausbau in Düsseldorf bildeten die Sanierung und Umnutzung von Industriebrachen, als auch der Neubau von individuellen Wohnhäusern die Anfänge des eigenen Büros.

Im Jahre 2000 wurde das Unternehmen als Kapitalgesellschaft in die Peter Kling + Partner, die pkp architekten gmbh umgewidmet und im Laufe der Zeit verschiedene Partner in das Büro aufgenommen.

Neben der Arbeit im Inland kamen weitere Anfragen aus dem Ausland hinzu. So wurden mit verschiedenen Partnerunternehmen Projekte in Polen, Atlanta, Saudi Arabien, Usbekistan und insbesondere im Irak bearbeitet. Hierfür wurde im Jahr 2010 eine eigene Niederlassung in Kurdistan gegründet.